Die Energiebranche steht vor gewaltigen Herausforderungen: Schwankende Energiepreise, Energiewende und steigende Unsicherheit hinsichtlich neuer, alternativer Energiequellen und regulatorischer Eingriffe. Diese Entwicklungen haben die Branche fest im Griff und treiben ihren Wandel dynamisch voran.

Durch den Smart Meter Rollout sowie den Vormarsch der Sensortechnologie wird das Datenvolumen in der Energiewirtschaft in den kommenden Jahren exponentiell zunehmen. Anspruchsvolle Analyseverfahren großer Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten sind somit erfolgskritischer als jemals zuvor. Denn daraus entstehen zahlreiche werthaltige Big Data Anwendungsfelder, mit denen sich der Energiesektor befassen muss.

Beispiele:

  • Neue Dienstleistungs- und Mehrwertangebote
  • Konzipierung innovativer Geschäftsmodelle
  • Aufdeckung von Anomalien im Stromverbrauch
  • Erarbeitung beispielhafter intelligenter Tarifsysteme
  • Energiebedarfsprognosen via Predictice Analytics
  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit, -kommunikation und -bindung mit Big Data

Mit fundiertem Verständnis der Energiebranche hilft DATANOMIQ, den Wandel mit datengetriebenen Lösungen und Services erfolgreich zu meistern.