Aktuelle Auswahl unserer Seminare für die Revision und Wirtschaftsprüfung:

Aktuelle Seminar-Angebote:

Process Mining für Revisoren

Inhalte:

» Übersicht über die wichtigsten Begriffe im Bereich Data Analytics, Data Mining und Process Mining
» Verständnis von relationalen Datenbanken
» Schnelleinstieg in die Structured Query Language (SQL)
» Aufbau eines Verständnisses für Datenspuren
» Einführung in Process Mining Tools
» Rekonstruktion von Prozessen aus verteilten Datenquellen
» Automatisierte Visualisierung von Ist-Prozessen im Flow-Chart
» Prozessanalyse für die Revision

Seminar-Ziele:

Nach dem Seminar kennen Sie die Möglichkeiten, die prozessorientierte Datenanalysen für die Aufdeckung von konkreten Fraud-Vorfällen und Funktionstrennungskonflikten bietet. Sie legen unnötige Prozessschleifen, Überzahlungen sowie Comliance-Incidents offen. Sie wissen, wie man derartige Analyse-Projekte konkret angeht und technisch umsetzen kann. Sie lernen die Methodik, wie Sie Datenquellen anzapfen, die wichtigsten statistischen Methoden sowie die Analysemöglichkeiten mit Process Analytics zu nutzen. Sie werden umfangreich in Process Mining eingearbeitet. Sie gewinnen neue Erkenntnisse durch die datengetriebene Prozessrekonstruktion, die Sie insbesondere für die Revision operativer Prozesse sowie zur Ist-Prozessdokumentation nutzen können.

Zielgruppe:

Wirtschaftsprüfer und interne Revisoren.

Datennutzung für Juristen und Wirtschaftsprüfer

Inhalte:

» Wege und Nutzen der Digitalisierung
» Aktuelle relevante Begriffe rund um Data Analytics
» Merkmale der Belastbarkeit von Daten
» Dokumentation, Transparenz und Reproduzierbarkeit
» Zieldefinition: Datenhoheit
» Datenquellen und Informationspotentiale
» Chancen und Risiken
» Methoden der forensischen Datenanalyse
» Nicht alles selber machen: Anforderungsmanagement und Pflichtenhefte

Seminar-Ziele:

Lernen Sie, Ihre vorhandenen Daten optimal einzusetzen – und zu erkennen, welche enormen Potentiale in Ihren Daten bzw. in den Daten Ihrer Mandanten ungenutzt schlummern.
Sie müssen nicht alles selber machen: Nutzen Sie die Infrastruktur Ihres Unternehmens aus!

Zielgruppe:

Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater, aber auch Ermittlungsbehörden, Juristen sowie Insolvenzverwalter.

Data Quality Analytics

Inhalte:

» Ausgangssituation: Unterschiedliche ERP-Systeme, Datenquellen und Inkonsistenzen
» Extraktion (z. B. Lieferanten- und Material-Stammdaten) aus verschiedensten Quellsystemen
» Verknüpfung von unterschiedlichen Datenquellen
» Validierung und Korrektur (z. B. Entfernung von Dubletten unter Verwendung leistungsstarker Ähnlichkeitsalgorithmen)
» Identifikation von Risiken (z. B. Termineinhaltung, Doppelzahlungen oder Fraud-Risiken)
» Harmonisierung und Konsolidierung der bereinigten Daten
» Anreicherung der Daten um wichtige Zusatzinformationen (z. B. DUNS-Nummer)
» Überführen der Datenformate in ein definiertes Zielformat

Seminar-Ziele:

Nach dem Seminar kennen Sie die Möglichkeiten, Daten zusammen zu führen, auf Konsistenz zu prüfen, externe Daten mit einzubeziehen und Transformationen durchzuführen.

Zielgruppe:

Wirtschaftsprüfer, Revisoren und Unternehmensberater